Wien mit Sabine

Wien ist doch immer eine Reise Wert. Nicht zuletzt wenn man noch viele Freunde dort hat. Und so hat auch der herbstliche Abstecher nach Wien, trotz oder gerade wegen des nicht optimalen Wetters einen neuen Fan in Sabine gewonnen. Wir hatten viel Spaß und haben mit dem kleinen ausgeliehenen Roller wirklich alles erkunden können. Sehr praktisch und günstig. Eine absolute Empfehlung für alle Wientouristen. Keine Parkplatzsorgen und genau so schnell unterwegs wie mit einem Auto.

Neben den Klassikern wie Naschmarkt, Steffl, Heldenplatz, Bellair, Schönbrunn… standen auch kleine Ausflüge in die nähere Umgebung und den angrenzenden Wienerwald auf der Tagesordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.